Unser Partner: Stolle's Vitalwelten

Verbandsliga Vierlanden

Zweiter Wettkampf, dritter Platz!

Besser hätte es kaum laufen können: Im Gegensatz zur Vorwoche beim 18. VVL Stadtparktriathlon, meinte es der Wettergott wieder gut mit den Athletinnen und Athleten. Die Neuauflage des 22. Vierlanden-Triathlon fand bei schönstem Sommerwetter statt. Vielleicht motivierte auch das die Triathleten vom HSV zu der soliden Platzierung sieben Tage zuvor noch „einen draufzusetzen“. Das siebenköpfige Team vom Hamburger SV konnte nach 750 m Schwimmen, 20 km Rad und abschließenden 5 Laufkilometern einen beachtlichen 3. Platz in der Mannschaftswertung einfahren. Nach dem 5. Platz im ersten Wettkampf der neugegründeten Verbandsliga der Triathlon Landesliga Hamburg bedeutet dies Platz 4 nach zwei von fünf Wettkämpfen. Gratulation gilt vor allem auch Silke, die am Sonntag ihr Debüt für den HSV Triathlon feierte und bei brütender Mittagssonne ein tolles Finish feiern konnte.

Bei der parallel ausgetragenen Mitteldistanz über 2 km Schwimmen, 80 km Rad und 20 km Laufen konnte Sven Petereit seine Zeit aus dem Vorjahr deutlich unterbieten und Platz 21 in seiner Altersklasse erzielen. Insbesondere seine Performance im Wasser und auf dem Rad war absolut klasse. Gratulation für diese tolle Leistung! Insgesamt waren gestern vier HSVer unterwegs, die in nunmehr T minus 62 Tagen die Premiere des IRONMAN Hamburg in Angriff nehmen werden. Der Countdown läuft und läuft und läuft …

Euer Daniel

Zusätzliche Informationen